Das gibt es nur bei uns!

Übernachtung mit Frühstück … das kann jeder. So haben wir uns einige Specials einfallen lassen, die Sie wirklich nur bei uns finden. Wie wär’s also mit einer umweltfreundlichen Formel-1-Fahrt quer über die Pässe, einem Käse-Fondue-Abend in einem ehemaligen Zeitschriftenkiosk oder einem Restaurantbesuch in einer Schatzkammer? Zugegeben – auch wir haben regelmässig selber grosse Freude an allem, was es nur bei uns gibt:

 

Fahrspass mit dem eRod

Buchbar im Zeitraum Mai bis Oktober

Spätestens ab Mai steht unser roter Flitzer wieder vor dem Hotel – bereit für flotte Fahrten in die Umgebung. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Tour von Sedrun über den Oberalppass nach Andermatt und weiter bis auf den Gotthardpass … ?

Der eRod ist ein strassenzugelassener Elektro-Sportwagen der Firma Kyburz.  

Technische Angaben laut Hersteller

Gewicht:  600 kg

Batterie:  19,2 kWH, 96V /200 Ah

Leistung:  45 kw/140 Nm

Reichweite:  183 km

Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h

Staffelpreise:

1 Stunde CHF 110.00 | 2 Stunden CHF 170.00

ganzer Tag oder volle Batterie CHF 230.00

… je 20% Ermässigung für unsere Hotelgäste

Reservierung direkt bei uns im Hotel.

Auch als Gutschein zum Verschenken erhältlich!

Den Fahrspass mit unserem eRod können Sie auch mit einer Übernachtung im Hotel als Angebot buchen:

Unser Übernachtungsangebot

  • 1 Übernachtung | Hotelzimmer „Standard“

  • Frühstückbuffet

  • 2 Stunden Fahrvergnügen mit dem Krüzli eRod

  • 1 Willkommensdrink

CHF 215.00 für 1 Person

CHF 295.00 für 2 Personen

 
 

Auszeichnung Goût Mieux

Ganzjährig

Ausgezeichnet: Das Krüzli ist «Goût Mieux»-Betrieb!

Seit 1. Januar 2021 trägt unser Restaurant im Hotel Krüzli die Auszeichnung «Goût Mieux» und steht so für ein hochwertiges und feines Angebot an Speisen und Getränken – alles in nachhaltiger Qualität.

Als «Goût Mieux»-Betrieb garantieren wir, dass mindestens die Hälfte aller Lebensmittel, die in unserer Küche zum Einsatz kommen, aus tier- und umweltgerechter Produktion stammt – aus der Region, in Bio- und/oder Fairtrade-Qualität. Regelmässig kontrolliert uns «Goût Mieux» durch die unabhängige Kontrollstelle bio.inspecta AG, ob wir nach wie vor alle Richtlinien erfüllen.

 

Einige «Goût Mieux»-Beispiele aus unserer Küche

  • Insbesondere bei unseren Fleisch- und Fischgerichten achten wir auf regionale Herkunft und Bio-Qualität. Unserer Zulieferer pflegen einen artgerechten Umgang mit ihren Tieren und liefern beste Zutaten für zum Beispiel folgende Gerichte auf unserer Speisekarte: Sedruner Lammvoressen nach Imeldas Rezept, Bio Rindsvoressen, Sedruner Bündner Fleisch, Bio Beef Tatar, Bio Forelle, Bio Black Tiger.  
     

  • Im September und Oktober ist hier in der Region Jagd – und entsprechend bei uns Wildsaison: Unsere Karte bietet im Herbst feine Spezialitäten aus einheimischer Jagd wie Hirschpfeffer, Rehschnitzel oder Wildgeschnetzeltes.
     

  • Die Mangoldblätter für unsere hausgemachten Capuns Sursilvans wachsen in kleinen Bio-Gärten im Nachbarort. Die beliebte Bündner Spezialität gibt’s auch als Vegi-Variante – und das exklusiv und nur bei uns!
     

  • Zwei weitere beliebte vegetarische Gerichte: Bizochels mit Bündner Mehl und Bio-Gemüse sowie die Bündner Polenta mit Disentiser Bergkäse überbacken.
     

  • Regional sind auch unsere Desserts wie hausgemachter Apfel- oder Heidelbeerkuchen oder Bio-Eis vom Bauernhof Gaudi Cathomen in Brigels.  
     

  • Saftig und würzig schmeckt der wilde Schnittlauch von den umliegenden Bergen. Auch die Bergheusuppe ist der Hit. Dafür schwingt Seniorchef Leci auch gerne persönlich die Sense …  
     

  • Die beiden ortsansässigen Bäckereien La Conditoria und La Miula liefern unser Brot, Brötchen und Gipfel fürs Frühstück.
     

  • Unsere Exoten aus wärmeren Regionen und Ländern – wie Bananen und Kiwis, der Orangensaft oder unser Bio Caffe Badilatti – tragen das Fairtrade-Siegel.
     

  • Trockenfleisch-Spezialitäten bekommen wir direkt von nebenan – von der Metzgerei Curschellas unserer Nachbarn Diego und Marianne.
     

  • Auch eine Vielzahl unserer Getränke beziehen wir aus der Region oder aus Schweiz: Passugger Mineralquellen oder quellfrisches lebendiges kraftvolles Grander Wasser sowie das Bio-Bier von der Bieraria da Tschlin oder die feinen Biere der Appenzeller Brauerei Locher. 

 

Kristallausstellung Dosi Venzin

Ganzjährig

In unserem Restaurant können Sie vor, nach, oder auch während dem Essen einige wirklich aussergewöhnliche Schmuckstücke an Kristallen bestaunen: Grosse einheimische Fundstücke mit ihren faszinierenden Farben und glitzernden Oberflächen prägen unseren Speiseraum. 

Diese Wunder der Natur hat allesamt ein Strahler aus dem Nachbardorf Rueras gefunden und die von der rauen Bergwelt so gut behüteten Schätze bis zu uns ins Hotel gebracht. Dosi Venzin, der auch international in der Szene mitmischt, stellt seine Kristalle und Mineralien aus der Cavradi Schlucht und Val Giuv bei uns zu einer wunderschönen Kristallausstellung zusammen. 

Diese grossen Schätze gibt es natürlich auch in Klein und sind ein ganz besonderes Andenken an unsere Berge. So darf sich jedes Kind nach dem Essen einen kleinen Sedruner Bergkristall aussuchen und mit nach Hause nehmen. 

 

Ausstellung van Berkel

Ganzjährig

 

Eine schöne Van Berkel Aufschnittmaschine Modell L Jahrgang 1907 erfüllt und mit Stolz und so hat sie einen Ehrenplatz in nächster Nähe zum Empfang.

 

Sie kam schon in den 1950er-Jahren zu uns ins Hotel: Als die manuellen Maschinen damals von den elektrischen Aufschnittmaschinen abgelöst worden waren, hatte der Großvater sie vom damaligen Metzger Thomas Curschellas abgekauft.

Jahrelang lag dieser Schatz verborgen und in ihren Einzelteilen im Keller. Nach der kuriosen Geschichte Ihrer liebevollen Restauration (die Euch der Chef sicher gerne erzählt) ist sie jetzt mit all ihren Originalteilen ein echter Hingucker in unserem Restaurant.

Die Aufschnittmaschine wurde von Giorgio Maschi, dem Van Berkel Profi und Mechaniker, restauriert und mechanisch in Schwung gebracht.

Für besondere Anlässe nehmen wir die Aufschnittmaschine in Betrieb und bieten den Gästen eine Vorspeise par excellence mit Bündnerfleisch, Bündner Prosecco und hausgemachten Grissini.

 

Fondue-Hütte „La Magnucca“

Buchbar im Zeitraum Dezember bis März

Unser Highlight im Winter: Ein ehemaliger Kiosk wird zur beliebten Käse-Fondue-Hütte! Geniessen Sie ein feines Fondue oder Raclette in unserer gemütlichen „La Magnucca“ im Zentrum von Sedrun.


Tatsächlich war die Hütte in den 1970er- und 1980er-Jahren ein Kiosk, in dem Touristen Zeitschriften, Souvenirs, Tabak, Süsses, Postkarten, Sonnenbrillen u.v.m. kaufen konnten.

 

Krüzli-Chef Curdin Brugger und sein Nachbar Riccardo Monn hatten im Herbst 2018 die Idee, renovierten den Kiosk liebevoll und richteten ihn originell ein zur Käse-Hütte „La Magnucca“.

So sehen Passanten heute durch das einstige Ladenfenster statt Kiosk-Waren eine illustre Runde aus fröhlichen Käse-Essern um einen Tisch sitzen.

Vielleicht auch bald mit Ihnen? Die Magnucca bietet Platz für 3 bis max. 8 Personen.

Unsere Angebote:

  • Fondue „La Magnucca“ CHF 32.00 mit vielen bunten Beilagen und Frühkartoffeln

  • Fondue „La Cascharia“ CHF 27.00 mit Brot und Früchten

  • Raclette „La Magnucca“ CHF 39.00 mit fünf verschiedenen Raclette-Käsesorten, viele bunte Beilagen und Frühkartoffeln

  • Raclette „La Magnucca“ CHF 33.00 mit zwei verschiedenen Raclette-Käsesorten, viele bunte Beilagen und Frühkartoffeln

Die Magnucca ist begehrt – die Termine rar. Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Platz für den Winter und verbringen Sie mit Ihren Freunden oder der Familie einen unvergesslichen Abend in kleiner Runde bei reichlich Käse und Getränken nach Wahl.

Reservierung direkt bei uns im Hotel

Tel.: 0041 81 949 11 06

… oder bei unserem Nachbarn im
Sportgeschäft Monntains
Riccardo Monn

Tel.: 0041 76 383 90 09
info@monntains.ch

Wir freuen uns auf Ihre Reservation!